Die Feuerwehr Wickede-Echthausen wurde bei einer Menschenrettung mit der Drehleiter unterstützt. Eine Peron musste mittels der Krankentragenhalterung der DLK aus dem 1. OG für den Rettungsdienst nach unten verbracht werden.