Datum: 23. März 2018 um 22:08
Alarmierungsart: TH_2
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: A44 FR Kassel
Fahrzeuge: Florian Werl 1 ELW 1, Florian Werl 1 GW-L, Florian Werl 1 HLF 20 1, Florian Werl 1 HLF 20 2, Florian Werl 1 RW, Florian Werl A-Dienst
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde eine Frau schwer verletzt. In Höhe der Abfahrt Werl-Süd überschlug sich ein PKW mit hoher Geschwindigkeit und blieb auf dem Dach liegen. Die Person war beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr nicht eingeklemmt, befand sich allerdings noch in Ihrem Fahrzeug. Das auf dem Dach liegende Fahrzeug wurde umgehend gesichert und die Patientin vom Rettungsdienst versorgt. Gleichzeitig wurde die Rettung mit einem Spineboard durch die Feuerwehr unterstützt. Außerdem wurden umfangreiche Sicherungsmaßnahmen an der Einsatzstelle unternommen. Für die Dauer der Rettung war die Autobahn voll gesperrt.