Archiv (Seite 1 von 9)

Zimmerbrand_Menschenleben in Gefahr

Datum: 16. Februar 2018 
Alarmzeit: 11:31 Uhr 
Alarmierungsart: Brand_2 
Art: Brand 
Einsatzort: Büdericher Hellweg, Werl-Büderich 
Fahrzeuge: Florian Werl 1 DLK 23-12, Florian Werl 1 HLF 20 1, Florian Werl 1 HLF 20 2, Florian Werl 1 RW, Florian Werl 4 GW-N, Florian Werl 4 HLF 20, Florian Werl 4 LF 10, Florian Werl A-Dienst 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Ein gemeldeter Zimmerbrand stellte sich als Kleinbrand in einer Küche dar. Dieser konnte unmittelbar durch die ersteintreffenden Kräfte gelöscht werden.

Zum Zeitpunkt des Ausbruches des Feuers hielten sich noch 3 Personen im Gebäude auf. Diese wurden durch den Rettungsdienst versorgt.

Das Gebäude wurde anschließend durch die Feuerwehr belüftet.

 

 

Betriebsunfall

Datum: 16. Februar 2018 
Alarmzeit: 6:22 Uhr 
Alarmierungsart: TH_2 
Art: Technische Hilfe 
Einsatzort: In der Olpke, Werl-Westönnen 
Fahrzeuge: Florian Werl 1 ELW 1, Florian Werl 1 HLF 20 2, Florian Werl 1 RW, Florian Werl 3 LF 10, Florian Werl 3 LF 20, Florian Werl 3 TSF-W, Florian Werl A-Dienst 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In einem Industriebetrieb im Ortsteil Westönnen war es zu einem Unfall gekommen. Die Person konnte bereits durch den ersteintreffenden Rettungsdienst befreit werden. Es war kein Einsatz der Feuerwehr mehr erforderlich.

 

 

Brandmeldeanlage

Datum: 15. Februar 2018 
Alarmzeit: 18:17 Uhr 
Alarmierungsart: Brandmeldeanlage 
Art: Brand 
Einsatzort: Stralsunder Straße, Werl 
Fahrzeuge: Florian Werl 1 HLF 20 2, Florian Werl A-Dienst 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Angebranntes Essen auf einem Herd in der Asylunterkunft „Stralsunder Straße“, rief die Feuerwehr auf den Plan. Das bereits geräumte Gebäude wurde kontrolliert und entraucht.

 

 

DLK 23/12 Überörtlich

Datum: 14. Februar 2018 
Alarmzeit: 13:00 Uhr 
Alarmierungsart: Drehleiterschleife 
Art: Brand 
Einsatzort: Friedhofstraße, Ense-Bremen 


Einsatzbericht:

Die Drehleiter der Feuerwehr Werl wurde zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in der Nachbargemeinde Ense mit alarmiert, ein Ausrücken jedoch nicht mehr erforderlich.

 

 

Brandvermutung

Datum: 14. Februar 2018 
Alarmzeit: 5:57 Uhr 
Alarmierungsart: Brand_1 
Art: Brand 
Einsatzort: Hammer Straße, Werl 
Fahrzeuge: Florian Werl 1 ELW 1, Florian Werl 1 HLF 20 1, Florian Werl A-Dienst 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem leerstehenden Werkstattgebäude an die Hammer Straße alarmiert. Dort hatte ein Passant eine Rauchentwicklung aus dem Dachbereich des Gebäudes wahrgenommen.

Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude, es konnte keine Feststellung gemacht werden. Vermutlich handelte es sich um Rauch aus dem Kamin des Gebäudes, regulär ausgelöst durch die Heizung, was bei den vorherrschenden eisigen Minusgeraden den Anschein eines Brandes geweckt haben könne.

 

 

Automatische Brandmeldeanlage

Datum: 12. Februar 2018 
Alarmzeit: 7:01 Uhr 
Alarmierungsart: Brandmeldeanlage 
Art: Brand 
Einsatzort: Hansering, Werl 
Fahrzeuge: Florian Werl 1 HLF 20 1, Florian Werl A-Dienst 


Einsatzbericht:

Durch eine überhitzte Fritteuse in der Kantine wurde die Brandmeldeanlage in einem Werler Logistikunternehmen ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde durch die Feuerwehr kontrolliert. Kein Feuer.

 

 

Feuerschein in Grundschule

Datum: 11. Februar 2018 
Alarmzeit: 21:55 Uhr 
Alarmierungsart: Brand_2 
Art: Brand 
Einsatzort: Schlesienstraße, Werl-Büderich 
Fahrzeuge: Florian Werl 1 DLK 23-12, Florian Werl 1 ELW 1, Florian Werl 1 HLF 20 1, Florian Werl 4 GW-N, Florian Werl 4 HLF 20, Florian Werl 4 LF 10 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Ein gemeldeter Feuerschein innerhalb des Gebäudes der Grundschule in Werl-Büderich konnte nicht bestätigt werden. Es brannte ein Mülleimer außerhalb des Gebäudes.

Die auf Grund der Meldung umfangreich alarmierten Kräfte konnten unmittelbar wieder einrücken, das HLF20 aus Büderich löschte den Brand ab.

 

 

Unterstützung Rettungsdienst

Datum: 10. Februar 2018 
Alarmzeit: 20:44 Uhr 
Alarmierungsart: Drehleiterschleife 
Art: Technische Hilfe 
Einsatzort: Werl 
Fahrzeuge: Florian Werl 1 DLK 23-12, Florian Werl 1 ELW 1, Florian Werl A-Dienst 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Ein Person wurde für den Rettungsdienst mit der Korbtrage der Drehleiter aus einem Obergeschoss gerettet.

 

 

Person hinter verschlossener Tür

Datum: 9. Februar 2018 
Alarmzeit: 20:55 Uhr 
Alarmierungsart: TH_1 
Art: Technische Hilfe 
Einsatzort: Werl 
Fahrzeuge: Florian Werl 1 HLF 20 1, Florian Werl 1 RW 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Wohnungstür konnte vor Eintreffen der Feuerwehr geöffnet werden. Die Einsatzfahrt konnte abgebrochen werden.

 

 

Person in Aufzug

Datum: 8. Februar 2018 
Alarmzeit: 22:07 Uhr 
Alarmierungsart: TH_1 
Art: Technische Hilfe 
Einsatzort: Bahnhof Werl 
Fahrzeuge: Florian Werl 1 ELW 1, Florian Werl 1 HLF 20 1, Florian Werl 1 RW, Florian Werl A-Dienst 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Eine Person steckte in einem Aufzug am Werler Bahnhof fest. Die Feuerwehr konnte die Person unverletzt befreien.

 

 

Ältere Beiträge

© 2018

Theme von Anders NorénHoch ↑